Meditation & Depression

– wie Meditation und Achtsamkeit helfen können trotz Depression ein gutes Leben zu führen!

Depression verursacht großes Leid. Die Entwicklung von Achtsamkeit und die Praxis der Meditation können uns darin unterstützen einen Weg aus der Depression zu finden und unser Leben zufriedener, freier und ausgeglichener zu gestalten. Meditation und Achtsamkeit schaffen die Möglichkeit vom Grübeln über Vergangenheit und Zukunft, Sorgen und Ängsten frei zu werden und Kräfte – von denen wir möglicherweise noch nicht einmal ahnten sie zur Verfügung zu haben – zu mobilisieren.

Vom Tun-Modus in den Seins-Modus zu wechseln – wozu uns die Achtsamkeitsmeditation und -praxis verhelfen können – ermöglicht an eine höhere Intelligenz in uns anzuknüpfen. Durch die vollkommene Präsenz im Hier & Jetzt und das bedingungslose Annehme dessen, was sich im jeweiligen Augenblick an Gedanken oder Gefühlen zeigt, entsteht Raum und Weite, Frieden und Stille. Paradoxer Weise gelingt es genau dann, wenn wir aufhören vor unseren Ängsten und Sorgen davonzulaufen,  Befreiung und Frieden in uns  zu finden.

Die Achtsamkeitspraxis im Alltag anzuwenden – z. B. beim Geschirrspülen oder Zähneputzen –  ist ebenfalls ein heilsamer Weg Präsenz und Lebendigkeit zu fördern. Auf diese Weise erhält unser Geist eine Pause von Grübeleien, wird erfrischt und klar.
Wie wichtig es für Menschen ist aus ihren Grübeleien aussteigen zu lernen, zeigt die Gehirnforschung. Das Grübeln und Suchen nach Lösungen führt im Falle einer Depression nur zur Verschlechterung dieser. Ein überaus wirkungsvoller Weg heraus ist hingegen das Grübeln durch präsentes Tun, Fühlen und Wahrnehmen zu stoppen.

Dieses Angebot ist für all jene gedacht, welche gerade ein Stimmungstief erleben, der Herbst oder bevorstehende Winter auf´s Gemüt drückt, sich ein Burnout ankündigt oder für Menschen die unter Depression leiden.

In Einzelstunden wird auf die jeweiligen Bedürfnisse und auf den persönlichen Hintergrund eingegangen, über Meditation und Achtsamkeit informiert und eine individuelle Meditations- und Achtsamkeitspraxis erstellt, denn nicht jede Art der Meditation ist für jeden Menschen zu jeder Zeit hilfreich.


Termin nach Vereinbarung unter office@yogaweg.at oder 0650/5706090


Weitere Infos über Meditation siehe unter „Was ist Yoga“

Literatur und Film zu diesem Thema:
„Der achtsame Weg durch die Depression“
Mark Willians, John Teasdale, Bindel Segal & Jon Kabat-Zinn
arbor Verlag

Film: „Die heilsame Kraft der Meditation“