Geschäftsbedingungen & Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemein
Diese AGB gelten für jegliche Nutzung von Kurse und Angebote von Yogaweg, unabhängig von Ort, Zeit und Art ihrer Durchführung, sofern sich nicht aus den jeweiligen Vereinbarungen etwas anderes ergibt. Mit der Nutzung eines Angebotes akzeptiert der/die Kunde/In diese Geschäftsbedingungen vorbehaltlos.

Einzelsitzungen
Jede Einzelstunde ist unmittelbar nach der Sitzung zu bezahlen, außer es gibt eine andere Vereinbarung. Werden vereinbarte Termine 24 Stunden vor dem Termin abgesagt, so ist dies mit keinen Kosten verbunden. Eine Absage des Termins am selben Tag ist mit dem Preis einer Einzelstunde zu begleichen.

Yogakurse (Fortlaufende Kurse; Kurse mit besonderen Schwerpunkten)
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Als Kursleiterin behalte ich mir vor, Anmeldungen aus besonderen Gründen (z.B. schwere körperliche Einschränkungen oder Erkrankungen o. ä.) abzulehnen.
Bei nicht ausreichenden Anmeldungen oder anderen gewichtigen Gründen (z.B. Krankheit, Weiterbildung, Todesfälle, u. ä.) behalte ich mir das Recht vor, Einheiten abzusagen und zu verschieben. Die KursteilnehmerInnen werden hiervon so bald als möglich informiert. Tritt der Fall der Absage einer Einheit ein, bin ich berechtigt eine/n Ersatzlehrer/in zu stellen, anderenfalls wird der Kurs nachgeholt. Ist das nicht möglich werden die Kosten rückerstattet.
Der jeweilige Kursbeitrag ist in seiner vollen Höhe spätestens bis zum ersten Kurstag auf angegebenes Konto zu überweisen, außer es gibt eine andere Vereinbarung. Bezahlte, aber nicht oder nur teilweise genutzte Yogaeinheiten verfallen automatisch mit Ende des jeweils laufenden Yogakurses. Ein Anspruch auf Rückvergütung ist nicht möglich. Eine Anmeldung zum jeweiligen Yogakurs ist mit meiner mündlichen oder schriftlichen Bestätigung fix.

Absageregelung Kurse
Absagen des Teilnehmers/der Teilnehmerin bis 48 Stunden vor der 1. Kurseinheit sind mit keinen Kosten verbunden. Bei Stornierungen nach dieser Frist oder Fernbleiben vom Kurs ohne Benachrichtigung, werden 50 % des jeweiligen Kursbeitrages dem Teilnehmer/der Teilnehmerin in Rechnung gestellt.

Terminliche Veränderungen sind nicht ausgeschlossen!

Workshops und Seminare, Yogareisen  
Mündliche oder schriftliche Anmeldungen werden in ihrer Reihenfolge berücksichtigt und sind verbindlich, das heißt der/die TeilnehmerIn erkennt die AGBs an.
Der Seminarbeitrag beinhaltet nicht die Kosten für Unterbringung und Verpflegung.

Absageregelung Workshop und Seminare
Absagen des Teilnehmers/der Teilnehmerin bis 48 Stunden vor dem Workshop sind mit keinen Kosten verbunden. Bei Stornierungen nach dieser Frist oder Fernbleiben vom Workshop ohne Benachrichtigung, werden 50 % des jeweiligen Beitrages dem Teilnehmer/der Teilnehmerin in Rechnung gestellt, am Tag der Veranstaltung 100%, außer es wird ein Ersatz gestellt.

Terminliche Veränderungen sind nicht ausgeschlossen!


Gesundheitszustand des/der NutzerIn
Der/die NutzerIn verpflichtet sich, Kurse und Angebote von Yogaweg nur zu nutzen, wenn er/sie nicht unter ansteckenden Krankheiten leidet und der Nutzung keine medizinischen Bedenken entgegenstehen. In Zweifelsfällen wird der/die NutzerIn diese vor Aufnahme der Nutzung mit der Kursleitung klären.

 

Haftung
Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt in jeder Phase eigenverantwortlich. Die Seminarinhalte bieten keinen Ersatz für Physio- und Psychotherapie. Die angebotenen Kurse, Seminare und Workshops verstehen sich nicht als Therapie- oder Heilungsprogramm. Sie ersetzen keinesfalls ärztliche Versorgung oder die Verordnung von Medikamenten. Im Zweifelsfall ist eine Ärztin/ein Arzt aufzusuchen.

Jede Kundin/jeder Kunde erklärt verbindlich mit ihrer/seiner Anmeldung, dass sie/er physisch gesund und psychisch stabil, sowie den einschlägigen körperlichen und geistigen Anforderungen des Yoga-Unterrichts gewachsen ist. Allfällige Einschränkungen sind mir bzw. einer Vertretung vor Beginn des Kursprogrammes mitzuteilen.

Die Nutzung der Räumlichkeiten, Einrichtungen, Kurse und Angebote und somit auch die Ausübung von körperlichen Übungen erfolgt im Übrigen auf eigene Gefahr der NutzerInnen. Für die von NutzerInnen mitgebrachten Gegenstände, insbesondere für Wertgegenstände und Garderobe, übernehme ich keine Haftung.

Ich übernehme keine Haftung für Schäden jeglicher Art. TeilnehmerInnen erkennen dies mit ihrer Anmeldung an.


Änderung der persönlichen Verhältnisse sowie Name und Adresse des Nutzers/der Nutzerin
Der/die NutzerIn verpflichtet sich, sämtliche Änderungen seiner persönlichen Verhältnisse, die für Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses von erkennbarer Bedeutung sein können, dem Sonnendeck unverzüglich schriftlich oder in Textform mitzuteilen.

 

Datenschutz

  1. Allgemeines
    1.1 Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch Nityananda Julia Priesner richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie der durch den Nutzer erteilten Einwilligung zur Verwendung seiner Daten.
    1.2 Der Nutzer ist angehalten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen betreffend des Vertragsgegenstandes, der Pflichten des Nutzers, Haftungsbeschränkungen und zahlreicher anderer wichtigen Informationen auf der Webseite www.yogaweg.at zu lesen.
  2. Erhebung von Daten
    2.1 Nityananda Julia Priesner erfasst und speichert jegliche Informationen die der Nutzer auf der  Webseite (www.yogaweg.at) angibt oder die im Zuge einer Online-Buchung übermittelt werden oder der Nutzer  Frau Priesner auf jegliche andere Art (zum Beispiel vor Ort) zur Verfügung stellt. Nityananda Julia Priesner  verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers, soweit dies gesetzlich erlaubt ist und im Übrigen nur mit der Einwilligung des Nutzers.
    2.2 Nityananda Julia Priesner verwendet folgende personenbezogenen Daten des Nutzers:
    Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Wohnsitz, Buchungsdaten,  etwaig vom Nutzer angegebene vorliegende gesundheitliche Einschränkungen (um eine sichere Nutzung der Dienstleistungen zu gewährleisten).
  3.  Zweck der Datenerhebung
    3.1 Nityananda Julia Priesner verarbeitet angegebene Daten zu folgenden Zwecken:

    • Kontaktaufnahme und Vereinbarung von Terminen und Reservierungen für  Veranstaltungen oder Tätigkeiten (Yoga, Meditation, Seminare, etc.) die Frau Priesner ausführt, samt Führung des Schriftverkehrs
    • Zusendung von Werbeaktionen und Newsletter (Newsletter gemeinsam von Herrn & Frau Priesner über dessen Veranstaltungen, und Infos)
    • Zur Erstellung von Rechnungen
    • Zur eventuellen Erstellung einer Buchungshistorie

    Es ist jederzeit möglich bei Frau Priesner Widerruf gegen diese Datenverarbeitungen einzulegen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass die  Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeitet werden.

    Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: office@yogaweg.at

    3.2 Wenn Sie unseren Newsletter (Nityananda Julia & Christoph Priesner) abonniert haben, verarbeiten wir Ihre Daten zur Zusendung unseres Newsletters. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit direkt per Link über die Newsletter E-Mails oder per E-Mail an office@yogaweg.at kündigen.

    Hinweis zu MailChimp:
    Für die Erstellung und Weiterleitung unserer Newsletter verwenden wir MailChimp. Da Mailchimp kein eruopäischer Anbieter ist unterliegt er nicht den europäischen Datenschutzbestimmungen. Jedoch bietet MailChimp seit vielen Jahren ein Datenschutzniveau, das deutsche und europäische Anforderungen teilweise weit übertrifft. Mitte 2017 hat sich MailChimp auf die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) bzw. General Data Protection Regulation (GDPR) eingestellt, die am 25. Mai 2018 in Kraft treten wird. Detaillierte Informationen von MailChimp zu dieser neuen Bestimmung finden Sie unter https://kb.mailchimp.com/binaries/content/assets/mailchimpkb/us/en/pdfs/mailchimp_gdpr_sept2017.pdf (auf Englisch).

    Wir bitten um Kenntnisnahme und Abbestellung des Newsletters, sollten Sie nicht damit einverstanden sein!

    3.3 Ich speichere Ihre Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses. Standardmäßig werden Nutzer-Profile inklusive der vom Nutzer angegebenen Profildaten bei Inaktivität ca. 6 Jahre nach der letzten Buchung gelöscht. Daten, die sich auf einer Rechnung befinden bzw. zur Rechnungserstellung notwendig sind, werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist aufbewahrt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden diese Daten gelöscht.

  4. Einsatz von Cookies
    Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.
  5. Google Analytics
    Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.Ich haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
    https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
  6. Zustimmungserklärung zu den Datenschutzbestimmungen
    Durch das Setzen des Häkchens im Zuge einer Onlinebuchung auf der Webseiten www.yogaweg.at  bestätigt der Nutzer, dass er die Datenschutzbestimmungen gelesen hat. Bei einer vor-Ort-Buchung bestätigt der Nutzer durch Unterschrift vor Ort, dass er die Datenschutzbestimmungen gelesen hat. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die in Punkt 2.2 genannten personenbezogenen Daten zu den in Punkt 3.1 genannten Zwecken verwendet werden.
  7.  Rechtsbehelfsbelehrung
    7.1 Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:
    Per Post an:
    Baumgarten 33, 4212 Neumarkt im Mühlkreis
    Per E-Mail an: office@yogaweg.at
    7.2 Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an mich. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich direkt an mich wenden. Wenn ich Ihren Fall nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen kann, haben Sie jederzeit das Recht sich mit der bei der Aufsichtsbehörde in Verbindung zusetzen. In Österreich ist hierfür die Datenschutzbehörde zuständig.

Stand: 1. Oktober 2018